TSV Frickenhausen 1893 e.V.

Auslosung Hobby - Einzelvereinsmeisterschaften

Die Hobbyler tragen ihre Vereinsmeisterschaften ab sofort bis Ende Septemebr aus. gespielt wird in einer Ü50 und U50 Konkurrenz. 

Ein Zwischenergebnis gibt es hier.

 

 

N E W S

Nach spannenden 3 Turnieretagen siegt am Ende die Mannschaft vom ETV Nürtingen im Finale gegen den Gastgeber Frickenhausen mit 3:1

Vom 3. August bis 5. August veranstaltete die Tennisabteilung des TSV Frickenhausen sein jährliches Hobby-Mannschaftsturnier auf der Tennisanlage in Frickenhausen. Gespielt wird mit zwei Herren-Doppeln, einem Damen-Doppel und einem Mixed-Doppel. Bei der diesjährigen Auflage nahmen folgende neun Mannschaften teil: ETV Nürtingen, SSF Kappishäusern, TB Neuffen, TC Bempflingen, TC Hülben, TC Raidwangen, TC Wendlingen, TV Großbettlingen und der Gastgeber TSV Frickenhausen.

weiterlesen


    Kategorie: Turniere        08.08.2018 - 08:02 Uhr       Jochen Schur



Vom 26. – 29. Juli 2018 fand zum 24. Mal das Tenniscamp des TSV Frickenhausen statt. 23 Kinder und Jugendliche von 6 – 15 Jahren hatten sich in diesem Jahr angemeldet und konnten bei bestem Wetter vier schöne Tage erleben. Neben dem Tennistraining, das täglich in zwei Einheiten stattfand standen wieder viele weitere erlebnisreiche Punkte auf dem Programm. Beim diesjährigen Highlight, dem Ausflug zum Kanufahren auf der Lauter mit anschließendem Grillen im Lautertal, blieben nur vereinzelte Teilnehmer trocken. Durch das heiße Sommerwetter konnten ausgedehnte Wasserschlachten gemacht werden.
Claudio Pippia organisierte ein Detektivspiel in Frickenhausen, bei dem mit Hilfe von Handys ein „Mr. X“ gefangen werden musste. Das Spiel ist angelehnt an das Brettspiel „Scotland Yard“, und führte die jungen Tenniscracks quer durch Frickenhausen. Bei Dämmerungseinbruch fand eine Nachtwanderung im Wald ohne Taschenlampen statt. Dabei konnte eine „Mutprobe“ gemacht werden. Jeder, der sich traute eine kurze Strecke alleine im Wald zurückzulegen, konnte dies ausprobieren. Die meisten Kids stellten sich dieser Herausfordeung.

 

weiterlesen


    Kategorie: Jugend        02.08.2018 - 12:57 Uhr       Jochen Schur



Am 31.07.2018 fand bei hochsommerlichen Temperaturen der Beitrag der Tennisabteilung des TSV Frickenhausen statt. 22 Kinder hatten sich ursprünglich angemeldet, um Tennis einmal auszuprobieren. Nachdem die Hitzewelle zuschlug waren letztendlich noch 18 Kinder am Start und hatten viel Freude auf der tollen Tennisanlage des TSV Frickenhausen. Es waren etliche Talente dabei, die nach der Einführung in die schöne Sportart und einigen Übungen zur Technik bei einem Turnier ihr Können unter Beweis stellen durften.

weiterlesen


    Kategorie: Jugend        02.08.2018 - 12:50 Uhr       Jochen Schur



Aufstieg perfekt - Herren 55 des TSV Frickenhausen spielen nach 7:2 Erfolg gegen den TC Heilbronn im nächsten Jahr in der Regionalliga Südwest

Den größten Erfolg der Tennis-Vereinsgeschichte konnten die Herren 55 des TSV Frickenhausen am vergangenen Samstag einfahren. In einem packenden Spiel gegen den TC Heilbronn am Trappensee gelang den Frickenhäusern ein 7:2 Erfolg. Nach der Meisterschaft in der Württembergliga darf sich die Tälestruppe nun offiziell „Württembergischer Meister bei den Herren 55“ nennen. Im nächsten Jahr geht es weiter in der Südwest Liga innerhalb der Regionalliga Südwest. Dort treffen die Frickenhäuser u. a. auf den SC Freiburg, den TC BG Rastatt und den SSC Karlsruhe. Alles interessante Herausforderungen, denen sich die Meistermannschaft aber mit der nötigen Einstellung gerne stellen wird, so jedenfalls das Credo des gesamten Teams nach vollbrachter Arbeit am Samstagabend.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        23.07.2018 - 07:48 Uhr       Jochen Schur



Aufgrund des 125-jährigen Bestehens des TSV Frickenhausen fand am Montag, den 16. Juli der 5. Abteilungswettkampf statt. Die Tennisabteilung überlegte sich einen tennisbezogenen Wettkampf, die die fünf teilnehmenden Abteilungen meistern mussten.

Der Wettkampf wurde in zwei Teile geteilt. Zunächst galt es an vier Stationen das Können der einzelnen Abteilungen unter Beweis zu stellen, das ganze natürlich unter Zeitdruck. In der ersten Station galt es Tennisbälle verteilt auf dem Feld zu sammeln, der nächste des Teams musste diese wieder verteilen, der dritte wieder sammeln usw. Bei der zweiten Station galt es einen Tennisball mit dem Tennisschläger auf dem Tennisplatz einen Parcours entlang zu Rollen. Für die Mannschaften hieß es bei der dritten Station den Tennisball mit Tennisschläger eine bestimmte Strecke zu prellen. Bei der letzten Station mussten die Abteilungsmitglieder jeder Mannschaft einen Tennisball Gegenseitig zuwerfen und dem Ball hinterherlaufen.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        18.07.2018 - 07:47 Uhr       Jochen Schur




Login


Besucher

Besucher heute: 2
Letzten 7 Tage: 91
Letzten 30 Tage: 644
Letzten 12 Monate: 6400
Besucher gesamt: 10991
Besucherrekord: 73 ( 13.06.2017)

Facebook