TSV Frickenhausen 1893 e.V.

Buchung der PlÀtze ab dieser Saison nur noch mit der Online Reservierung möglich

Liebe Mitglieder,

ab dieser Sasion wollen wir die Online Reservierung der Plätze weiter etablieren. Um auf den Plätzen zu spielen, bitten wir alle sich online eine Spielzeit zu reservieren. Somit kannst du bereits von zu Hause aus Nachschauen ob Plätze frei sind um zu spielen. So sparts du dir den Weg zum vereinsheim wenn keine Plätze frei sind. 

Während Corona ermöglicht es uns auch wie bereits letztes Jahr die Kontaktverfolgung zu dokumentieren. 

Ihr könnt wie bisher eure Spielzeit auf unserer Homepage oder unserer TSV Tennis App zu rerservieren.

Eine noch einfachere Möglichkeit erhaltet ihr aber in der Saison 2021.  Ladet dazu die extra dafür entwickelte Online Reservierungs App herunter. Diese ermöglicht euch noch einfacher zu buchen.

Ladet euch einfach die App für Android oder die iOS webApp hier.

Eine Kurzanleitung findet ihr hier.

Ebenfalls neu ist, dass sich ab dieser Sasion vor der Herren Umkleidekabine im Vereinsheim sich ein Tablet befindet, an dem man sich ebenfalls Spielzeiten reservieren kann. Dort ist dann auch ersichtlich, wie an der Stecktafel früher, welche Personen gerade gebucht haben. 

 

Weitere informationen erhalten alle Mitglieder rechtzeitig bevor die Plätze öffnen.

Weiter zur App

N E W S

Schon traditionell schlugen die Hobby Damen und Hobby Herren am 3. Oktober zu den Mixed Vereinsmeisterschaften auf. In diesem Jahr meldeten sich insgesamt vier Mixed Paarungen an. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden.

 

Um 10:30 sollten die ersten Paarungen aufschlagen, doch der Regen brachte gleich eine Verzögerung. Als der Regen dann nachließ starteten die Paarungen Carola Knappert mit Jörg Wenzelburger gegen Irene Vollmer mit Heinz Schmid. Das Spiel ging an die Paarung Knappert /Wenzelburger mit 6:4 und 6:3. Die zweite Paarung mit Sonja Schmid / Jochen Salcher konnten gegen ihre Gegner Sabine Linzenmaier / Rolf Knappert mit 6:3 und 6:3 gewinnen. Danach wurden die Mixed Vereinsmeisterschaften wieder durch starken Regen unterbrochen und man beschloss das gemeinsame Essen vorzuziehen um nach dem Essen bei Sonnenschein wieder weiterzuspielen.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        04.10.2020 - 11:26 Uhr       Jochen Salcher



Die Einzelvereinsmeisterschaften wurden bei den Hobby Herren im August und September ausgespielt. Mit insgesamt 12 Spielern war die Beteiligung wieder gut. Gestartet wurde in der Vorrunde mit vier Dreiergruppen, wobei sich die ersten Beiden jeder Gruppe für das Viertelfinale qualifizierten.

In Gruppe A traten Eugen Merdian, Manfred Birkmaier und Hans Lutz aufeinander. Durchsetzen konnte sich in dieser Gruppe Eugen Merdian mit zwei Siegen und Hans Lutz mit einem Sieg. In Gruppe B wurden die Viertelfinalisten zwischen Albert Vieth, Uwe Fuhlert und Jochen Salcher ermittelt. Mit zwei Siegen setzte sich dort Jochen Salcher und mit einem Sieg Albert Vieth durch. In Gruppe C spielten Nikolai Maier, Joachim Trost und Armin Girke. Durchsetzen konnte sich am Ende mit zwei Siegen Joachim Trost vor Nikolai Maier mit einem Sieg. In Gruppe D kämpften Karl-Heinz Birkmaier, Rolf Knappert und Jörg Wenzelburger um den Einzug ins Viertelfinale. Mit zwei Siegen schaffte es Karl-Heinz Birkmaier und Rolf Knappert mit einem Sieg.

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        30.09.2020 - 09:25 Uhr       Jochen Salcher



Zum ersten Mal in diesem Jahr führte der WTB einen Pokalwettbewerb durch. Dabei bestand eine Mannschaft aus zwei Spielern, wobei für jede Pokalrunde eine Mannschaft aus einem Pool von gemeldeten Spielern spielberechtigt waren. Gespielt wurde im KO-Modus. Verlor man in der Hauptrunde das erste Spiel war bereits Schluss und es ging im KO-Modus in der Nebenrunde weiter. Gespielt wurden immer zwei Einzel und anschließend ein Doppel.
Die Tennisabteilung meldete für den Pokalwettbewerb insgesamt fünf Mannschaften (eine Junioren, drei Herren und eine Damenmannschaft).

weiterlesen


    Kategorie: Spielbetrieb        13.09.2020 - 17:35 Uhr       Jochen Salcher



Die Platzbelegung erfolgt im Voraus nur für den aktuellen Tag über unser Reservierungssystem auf der Homepage unter www.tsvtennis.de .

Die Spieler kommen in Spielkleidung kurz vor Spielbeginn auf die Anlage, auf der ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten ist. Maskenpflicht besteht nicht.

Die Duschen, Umkleideräume und das Vereinsheim sind bis auf weiteres geschlossen.

Es sind pro Platz maximal 4 Spieler zum Doppel erlaubt. Es wird mit markierten Bällen gespielt.

Ausnahme beim Training: zusätzlich zu den 4 Spielern ist noch ein Tennistrainer auf dem Platz. Die Trainer sind hinsichtlich der geltenden Regeln eingewiesen  und führen Listen der Trainingsteilnehmer.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        05.06.2020 - 18:25 Uhr       Jochen Salcher



Die Platzbelegung erfolgt auf jeden Fall im Voraus über ein Reservierungssystem auf der Homepage unter www.tsvtennis.de (freigeschaltet ab 12.Mai.2020), in welches die Namen der beiden Spieler, der Platz und die Zeit eingetragen werden. Somit kann jederzeit nachvollzogen werden, wer wann auf dem Platz war. Die Plätze können nur für den aktuellen Tag reserviert werden. Die Platzbuchung ist zwingend vorgeschrieben (Anleitung). Für die Festlegung der Belegung beim Mannschaftstraining sind die Mannschafsführer verantwortlich.

 Die Spieler kommen erst kurz vor Spielbeginn auf die Anlage, auf der ein Mindestabstand von 1,5 m gilt.

Eine Maskenpflicht besteht auf der Anlage nicht.

Das Vereinsheim ist auf unbestimmte Zeit geschlossen und die Terrasse ist auf jeden Fall bis einschließlich 17. Mai gesperrt.

Es sind pro Platz nur zwei Spieler zum Einzel erlaubt. Das Doppelspiel ist nicht gestattet, auch nicht im Familienverbund.

weiterlesen


    Kategorie: Abteilung        11.05.2020 - 16:33 Uhr       Jochen Salcher




Login


Besucher

Besucher heute: 0
Letzten 7 Tage: 300
Letzten 30 Tage: 937
Letzten 12 Monate: 11257
Besucher gesamt: 33416
Besucherrekord: 180 ( 12.05.2020)

Facebook